Sonntag, 6. Februar 2011

Heute,am 06.Februar 2011

Buchvorstellung:
                                                                FUCKING BERLIN♥
Hauptfach Mathematik,Nebenfach Prostitution-ein Leben zwischen Uni und Rotlicht
Sie wohnt in Berlin,studiert Mathematik un trifft sich am Wochende mit Freunden.
Eine normale junge Frau-auf den ersten Blick.Denn sie hat noch einen Job:
Sie verkauft ihren Körper.
Und sieht darin auch kein Problem.wie kommt man als Studentin ins Rotlichtmileu?Wie ist das,wenn man sich zum erstenmal einem Freier hingibt?Wie erlebt man den Alltag mit Kunden und Kolleginnen?Wie kriegt man Studium,Partnerschaft und Prostitution unter einen Hut?
Ein autobiographisches Bekenntnis zur käuflichen Liebe-
und die freimütige Schilderung eines Doppellebens.


dieses Buch ist genial!ich bin zwar erst auf seite 84 (ich habe es seit samtag abend) aber bis dahin ist es sau genial!ich würde euch raten es zulesen;)rentiert sich;)ich habe gerade noch ein buch gefunden;)ich tippe mal die beschreibung ab,ja?(;

"So wie Sarah Kuttner das Thema Depression lebensecht in ihren Roman Mängelexemplar gepackt hat, so facettenreich gelingt hier Peter Redvoort eine (selbst)kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Pornographie.""Nach Feuchtgebiete von Charlotte Roche und Fucking Berlin von Sonia Rossi schreibt hier endlich auch einmal ein Mann offen über eine bisher abgedunkelte Seite der Männersexualität: den Pornokonsum."

ein Bild gibt es leider nicht,tut mir leid!

gebt euch mal diese grupenbeschreibung :D

Wie wird man cool und beliebt im schülerVZ?

Beschreibung

Wie wird man im schülerVZ beliebt?

Regeln:

§ 1 - Dein Status
Er sollte cool sein und Deine komplette Intelligenz beinhalten. Tagesablauf kommt bei den Leuten sehr gut an. Aber schreibe nur coole Sachen rein. Sowas wie "Gleich Kino mit friendzzz". Damit jeder Bescheid weiß. Zeige wie viele Freunde Du hast. Dein Status soll nie verschwinden! Immer was Neues schreiben. Wenn man vergeben ist, hat man eine tolle Möglichkeit sich als cool zu beweisen! Man sollte nie vergessen es immer zu erwähnen. Am besten mit "Lieb' Dich Schatz :-*" usw. Und denk daran: zu viele Küsschen gibt es nie! Auch Deine Liebessongtexte sind passend. Wenn sie dazu auch noch auf Englisch sind, bist du einfach göttlich! Wenn du Sonderzeichen machen kannst, schreibe gleich zehn davon rein. Oder nee, 20. Je mehr, desto besser.

§ 2 - Die Pinnwand
Was kann einen noch cooler machen als 6000+ sinnlose Einträge auf der Pinnwand? Richtig! Nichts. Aber um sie zu bekommen musst du die auch machen. "Gestern war‘s voll cool jaaa?" usw. So bekommst du die Einträge auf deine Pinnwand. Kettenbriefe sind auch eine Möglichkeit. Verschicke so viele wie du kannst, um Aufmerksamkeit zu gewinnen und dadurch cooler zu werden. Jede Scheiße passt! Du wurdest „gehitlert“, „gebiert“ oder geowned. Durch solche Sachen verdeutlicht man sein eigenes Denkvermögen und steigert seine Coolness bis in die Unendlichkeit. Wenn du das auch noch zurückbekommst, dann hast du das was du wolltest: eine‘ vierstellige Zahl von Pinnwandeinträgen. Schreibe allen und viel! Sich gegenseitig sinnlose Einträge in Form von Smileys zu machen, macht einen auch sehr beliebt:

Person1: :-* :D
Person2: :D:D:D :-*

Kommt sehr cool.

Und vergiss nicht: Jeder deiner Einträge soll mindestens eine von diesen Phrasen haben:

- HDGGGGGGGG...GDL (die Anzahl von "g" kann sich beliebig variieren. Je mehr du die Person magst, desto größer die Anzahl des Buchstaben "g". Alles ganz einfach.)
- Lieb' Dich :-* (total egal ob das der Partner ist oder einfach ein Freund.
- <3 (wenn Du das Herz als Sonderzeichen machen kannst, dann mach's!)

§ 3 - Deine Freunde
Das ist sehr einfach: Adde jeden! Wirklich jeden. Egal ob du ihn persönlich kennst oder auch überhaupt nicht. Die Anzahl von Freunden im schülerVZ zeigt sofort wie cool du bist.
Was? Du hast nicht Deine ganze Schule in der Freundesliste? Wie uncool bist du denn?! Schnell! Adde jeden von Deiner Schule. Achte nicht auf Deine Einstellung zu diesem Menschen. Völlig egal, ob Du mit ihnen befreundet bist oder die Person total hasst. Es ist auch nicht wichtig, dass Du jemals ein Wort mit dieser Person gesprochen hast. Nur wer jeden von seiner eigener Schule und mindestens 500+ von anderen Schulen hat, ist cool. Also mach dich an die Arbeit.

§ 4 - Dein Profilbild / Deine Fotoalben
Das Profilbild muss ausdrucksvoll sein! Mach ein schlaues Gesicht oder schau einfach nach unten, damit man Dein Gesicht kaum sieht. Oder ein Foto auf dem Du aus 30m Entfernung fotografiert wurdest. So erkennt man Dich! Dein Profilbild muss auch bearbeitet sein. Bilder mit Aufschrift drauf sind übertrieben cool. Schwarz-Weiß ist auch geil. Wenn Du einen Deiner Freunde dazu überreden kannst ein Bild zu machen, mit beiden drauf, dann sollst du es auch reinstellen! Und dann noch mal ne‘ Aufschrift drauf. "Wia bEIide qaaAiiL!!!" oder "mA sCHazz and mE <3" Je nachdem, wie cool Ihr halt sein wollt.

Mit den Alben wird’s schwieriger. Aber deswegen gebe ich Dir einfach ein paar Themen vor: "Ich, myself and I!", "Me and my friendzz", "Moi!" oder "100% iiich!" So macht man das. Man nimmt eine Digitalkamera (wenn keine vorhanden ist, geht auch ein Handy), geht zum Spiegel oder hält es einfach so vor das eigene Gesicht und schießt los. Wort wörtlich. Bis der Finger vom drücken auf die Taste weh tut. Am Ende hat man ca. 150 Bilder. Aber was soll man damit machen? Richtig! Alle reinstellen. Ohne Ausnahmen. Wenn man eine Webcam hat, ist es leichter. Da muss man erst gar nicht vom PC weg. Und die Bilder kann man sofort bearbeiten. Und dann noch mal reinstellen. Ein Album hast du schon, aber es reicht nicht! Nimm ne' Kamera oder Dein Handy für einen Tag in die Schule und mach' Fotos von anderen Personen, von Dir selbst und von Dir mit anderen drauf. Es nervt niemanden. Also mach' das ruhig bis die Speicherkarte voll ist. Und dann wieder alle reinstellen. Wenn du ein Haustier hast, dann mach‘ schnellstens ca. 100 Bilder von ihm und stell die auch rein. So bekommt man schnell über 100000 Einträge wie süß es ist usw. Mit eigenen und den von den anderen Fotoalben sollte man vorsichtig umgehen. Es gibt zwei Sachen die man machen kann und die sollte man nicht verhauen:

Nr. 1: Kommentieren. Man sollte zu jedem Bild seinen Kommentar ablassen. Aber auf keinen Fall sollst Du schreiben, was Du denkst. Du sollst immer Komplimente machen und schreiben wie toll die Menschen sind von denen diese Fotos sind.

Nr. 2: Verlinken. Alles muss verlinkt werden. Aber vorsichtig: Sich selbst zu verlinken ist ein absolutes Tabu und Du wirst dann sehr uncool werden. Darum muss man diese Sache anders angehen. Verlinke andere auf ihren Bildern und irgendwann werden sie Dich auf Deinen verlinken. Es funktioniert aber nur wenn man genug Freunde hat (siehe § 3) und nett mit den Kommentaren war.

Eine Sache noch: Im Album "Ich" (oder wie auch immer) muss ein Bild sein, auf dem du alle Deine Freunde verlinkst. ALLE! Passen nicht alle rein? Mach ein größeres Bild, sodass alle reinpassen! Ab und zu sollst Du irgendwelche Bilder aus der Google-Bildersuche klauen und sie auch reinstellen. Es kann alles sein. Ein Gedicht, Werbung oder Zeichentrickserie. Stell es rein und verlinke widerum alle. Dadurch wirst Du erreichen, dass andere Dich auch verlinken. Und wenn du auf mehr als 1337 Fotos verlinkt bist, bist du cool und beliebt.

Für die weiblichen User habe ich noch einen speziellen Tipp: Du solltest immer zeigen, wie viel Oberweite Du hast. Denn das andere Geschlecht wird Dich viel mehr bewundern und Dich auch öfter gruscheln, wenn Du zeigst was Du hast. Solltest Du nicht so prächtig bestückt sein, hilft es meist auch mit den Händen etwas zu quetschen. Mit dieser Technik kann man locker 1 bis 2 Körbchengrößen rausholen.

§ 5 – Dein Profil
Du hast Dein Profil erstellt aber es kommt Dir langweilig vor? Dann mach folgendes: Zuerst der Name. Heißt du "Peter Meyer"? Dann mach "Pieter searches love..." daraus. Nachdenkliche und ungewöhnliche Namen sind cool. Und mach am besten noch ein paar Sonderzeichen rein. Am Ende hast Du irgendwas kaum lesbares drin, aber es absolut kein Problem. Jetzt brauchst du Gruppen. Nicht weniger als 100. Alle die sich cool anhören. Ob der Name der Gruppe bei Dir zutrifft ist total egal. Hauptsache es hört sich cool an. Denk daran: Du bist cool und lässig. So sollen auch deine Gruppen sein. "Ich weiß Du willst mich, stell dich hinten an!" Sich selbst überschätzen kann man nie. Denn du bist es wirklich. "Party People!!" usw. Aber trete nicht in zu viele Gruppen ein, die Deine Coolness unterstreichen, denn sonst wirkst Du eingebildet. Darum verdünne sie mit total sinnlosen Gruppen wie "Ich drehe immer mein Kissen um, um auf der kalten Seite zu schlafen" Es interessiert zwar niemanden, aber es muss sein.
Dein Beziehungsstatus darf auch nicht vergessen werden. Da muss immer etwas drinstehen. "solo" oder "vergeben". Oder was weiß ich. Hauptsache die anderen sind darüber informiert.
Dann folgen die zwei SEHR wichtigen Punkte. "Ich mag" und "Ich mag nicht".
Unter "Ich mag" schreibst Du alle Deine Freunde aus dem realen Leben. Bloß nicht die schülerVZ-Freunde. Und dann noch Deine Einstellung zum Wetter, Fußball usw. Unter "Ich mag nicht" sollst du auf KEINEN Fall Leute reinschreiben, die du nicht magst. Man weiß nicht warum, aber so ist es. Darum schreibst Du Eigenschaften, die bei den Leuten die du nicht magst zutreffen. Und noch mal Deine Einstellung zum Fußball und Wetter und Nazis und Emos.

§ 6 - "Über mich"
Was soll man da schreiben fragst Du? Auf diese Frage gibt es eine eindeutige Antwort. Es muss sich schlau, cool oder nachdenklich anhören. "Ich bin halt ich!" oder "kA was ich schreiben soll" oder "Wer was wissen will, soll einfach fragen". Das alles ist cool und individuell. Mach das auch und Du liegst nie falsch.

§ 7 - Deine Schreibweise
Du sollst es lernen groß und klein abwechselnd zu schreiben. Dabei musst Du die Smileys ohne auf die Tastatur zu gucken tippen. Rechtschreibung oder das Schreiben in einer Sprache? Nee. Ist zu langweilig. Darum mach aus der Endung "er" immer "a" oder schreib‘ in einem Satz abwechselnd auf Deutsch und Englisch.

§ 8 - Sei halt cool... und bitte: fick Dich!

§ 9 - Jag' Dir ne' Kugel in den Kopf, wenn Du die Ironie nicht verstehst.

Viele Grüße
Euer Frederik ->
http://www.facebook.com/frederik.albers
 
 
 
HAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH:D
ich finds sau lusitg noch en paar fotos,und dann raus hier;)heute abend noch VLLT. noch en paar Bilder vom Spielplatz und dann noch ein Video von dort;)


Hahahahahahahha,bei Paaaaaapi.:).wie ich seine Wohnung liebe!♥und meinen Papi klaro auchiiii;)
wisst ihr was?vo Papi kriege ich eine alte Aktentasche und vllt mopse ich mir dann auch noch ausm keller schuhe von der Mami,mal sehen;)
jaja,also bis heute abend oder morgen:)
XOXO
Emma!
 
INNA-AMAIZING
IAN CAREY PROJECT-GET SHAKY
MARTIN SOLVEIG & DRAGONETTE-HELLO
TIM BERG-BROMANCE