Samstag, 18. Juni 2011

Auf weinen folgt ein Gefühl das süchtig und traurig zugleich macht
Der Geruch von dir war meine Heimat
Deine wahren Lügen deine anderen Ansichten
Dein Blickwinkel, scharfes Blau das mich anblitzt
Dein Muttermal auf dem linken Schulterblatt
Das was du zu mir sagtest, das was ich erduldet hab
Das was ich zu dir sagte, was du verziehen hast
Die schlafende Welt der Nacht war unser Spielplatz



dieser spruch ist wunderschön!ich liebe ihn.
ich habe heute wieder so Schuhe gefunden,alte halt von mir,bzw meiner Mama:)
irgendwie liebe ich die voooll!
ich liebe diese Schuhe!
und ich habe noch so en Paar Bilder gefunden:)





heute habe ich einen genialen Tag mit Linusi und Ole gehabt:)
in 10 Minuten gehen wir essen,und ja:)
noch zwei Lieder und dann mache ich mich mal schnell fertig:)
schönen Abend noch.c;
                                                                        

Kommentare:

amina hat gesagt…

mensch,das erste,von dir und mir in der H&M umkleide hab ich als hintergrund biiiild,thihihihih :)))

Jenny hat gesagt…

Emma hat einen tollen Blog. (;